Veganes Essen auf der Stadtführung Frankfurt

Das Virus und die Stadtführung Frankfurt
24/03/2020
Vegetarische Snacks auf der Stadtführung Frankfurt
24/03/2020

vegan word on wood background and vegetable - food

Veganes Essen darf nicht fehlen.

Die fleischlose Ernährung hat in den letzten Jahren einen echten Schritt nach vorn gemacht. Doch vielen war bzw. ist vegetarisch noch längst nicht enthaltsam genug (enthaltsam betrifft hier allerdings nur die Zutat, nicht den Genuss). Sie möchten auf alles, wirklich alles Tierische verzichten und entscheiden sich für veganes Essen. Ich gebe zu: Am Anfang war die Stadtführung Frankfurt zunächst skeptisch, ob sowas auch in´s Konzept einer kulinarischen Rundreise durch Frankfurt-Sachsenhausen passen würde. Man hatte ja schon so einiges darüber gehört, doch ist diese Art der Nahrungsaufnahme wirklich angebracht im Eldorado von Schnitzel, Rippchen und Haxe?

Glück muss man haben.

Diese Gedanken bestimmten  nun einen Großteil der Konzeption bei Snacks & Stories. Warum? Nun, auch an der kulinarischen Führung ging es ja nicht spurlos vorbei, dass sich die Essgewohnheiten vieler geändert hatten. Man stand und steht dem übermäßigen Genuss von Fleisch – zumindest in gewissen Kreisen – mittlerweile sehr skeptisch gegenüber. Nicht ganz zu unrecht, wie auch die Sachsenhäuser Schlemmertour findet. Veganes Essen macht also durchaus Sinn und verzichtet obendrein auf etwas, mit dem schon zu oft Schindluder getrieben wurde und bis heute getrieben wird . Allein das sollte nicht nur vernünftig klinegen, sondern überzeugen. Trotzdem agierte Snacks & Stories zögerlich bis dann…..ja bis dann….

….veganes Essen einen Spitzenplatz bekam.

Und zwar genau in der Mitte der Schweizer Straße.Schon die Präsentation macht lebegesund.de zu etwas ganz Besonderem. Wie hier ausgestellt und bedient wird, das ist schon mehr als eine Erwähnung wert. Kommt dann noch die Tatsache hinzu, dass alles selbst angebaut ist und keinerlei Fremdstoffe in den Erzeugnissen zu finden sind, kann man gerne schwach werden. Der Verfasser dieser Zeilen hat übrigens seinen Favoriten auserkoren: Ein Brotaufstrich mit Namen “Zwiebel deftig”. Nie hätte er gedacht, wie gut (und herzhaft) veganes Essen doch sein kann. Und wenn Sie jetzt auch noch etwas dazu lernen möchten, dann buchen Sie Ihren Ausflug mit den köstlichen Sachen jetzt. Die Stadtführung Frankfurt dankt es Ihnen mit Wissen und leckeren Bissen.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.