Ein berühmter Mann in Sachsenhausen

Goethe und der Lieblingsweg in Sachsenhausen
06/03/2019
Grüne Soße auf der Stadtführung Sachsenhausen
15/03/2019

Gelebt in der Brückenstraße.

Frankfurt hat Goethe sowie die Eintracht auf die Welt gebracht. Und natürlich auch herr-georg.de mit seinen kulinarischen Führungen. Doch auch ein bekannter Arzt war dort zu Hause. Bis heute hat er einen außerordentlich hohen Rang in der Nervenmedizin bzw. Neurologie. Die Rede ist von Heinrich Hoffmann. Ein wahrhaft berühmter Mann, der in unserer Mainmetropole sein ganzes Leben verbracht hat. Heinrich Hoffmann war aber nicht nur Arzt, sondern auch bekannter Autor. Zu seinem schriftlichen Werk und Wirken kommen wir dementsprechend später noch. Zuerst einmal geht es allerdings um Medizin.

Viel mehr als nur ein Überzeugungstäter.

Als Nervendoktor war der Mann demgemäß ein erstaunlicher Innovator. Seine Behandlungsmethoden haben tatsächlich bis heute ihre Berechtigung bei der Behandlung von neurologischen Leiden. Heinrich Hoffmann hat für diese Menschen nämlich viel getan und er war ab 1850 sogar Leiter der “Frankfurter Anstalt für Irre und Epileptische” (so hieß das damals wirklich. Unvorstellbar, oder?) Er bemühte sich darum, die geistig Kranken wirklich zu behandeln und nicht einfach nur zu füttern, zu waschen und dann wieder wegzusperren. Anders gesprochen: Ein berühmter Mann, mit Herz und Hirn am rechten Fleck.

Ein berühmter Mann mit legendärer Schreibe.

Für seinen Sohn wollte der medizinisch Gelehrte eine Geschichte verfassen. Sie sollte im Grunde genommen lustiger sein, als die damals bekannten Werke. Folglich entstand so der Struwwelpeter! Aus heutiger Sicht sind die Zeilen und Bilder ja nicht unbedingt so kindgerecht. Dennoch waren sie damals ein echter Bestseller. In unseren Zeiten ist das Werk allerdings nicht unumstritten. Mit anderen Worten: Es darf in Kindergärten nicht mehr ohne weiteres verwendet werden. Alldieweil ist es ja auch ziemlich grausam, das Ganze.  Nichtsdestotrotz hat es seine Berechtigung und so wurde der bekannte Arzt erst dadurch ein berühmter Mann. Wenn Sie sich nun fragen, was Herr Hoffmann nun mit Sachsenhausen zu tun hat? Dann sollten Sie schleunigst eine Tour buchen. Kinder werden sich übrigens auch amüsieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.