Suchen und buchen der Stadtführung Frankfurt

Suchen und buchen der Stadtführung Frankfurt! 

Weil es nach einer doch längeren Zwangspause jetzt wieder vermehrt zu suchen und buchen, also Stadtführungen durch Frankfurt-Sachsenhausen kommt, hier mal eine etwas andere Geschichte bzw. Story. Sie ist fast gänzlich ein Sammelsurium an Zitaten einer Gruppe, die hier an Ort und Stelle zu einem Text zusammengefasst wurden. Also dann mal los:

“Das war super und ich sage Ihnen auch warum:” 

Liebes Snacks & Stories Team, die Tour ist nun fast zu Ende (schade) und Sie haben mich gefragt, ob ich eine kurze Beurteilung, ein kurzes Fazit des Ganzen geben könnte. Nun, hier ist es, aber – man möge nachsichtig sein – es ist ein bisschen länger geworden. Wie üblich beginnt so etwas ja mit dem Treffpunkt. Und wir waren ehrlich überrascht, dass es auch gleich mit den köstlichen Kleinigkeiten losging. Wobei: So ganz klein war das dann doch nicht. Besonders, was den Probierbecher für das erste Getränk betrifft, war die Menge doch großzügig bemessen. Das ging übrigens so weiter und erfreute uns ganz besonders bei bestworschtintown.de

“Mein Rat: Suchen und buchen sowie lauschen”

Um nochmal zu dem oben erwähnten Kult-Imbiss zu kommen: Natürlich ist das nix Exotisches oder Ausgefallenes. Geschweige denn unbekannt. Aber es schmeckt! Und für eine Kostprobe wird man dann doch erstaunlich satt. Was hier aber besonders beachtenswert ist, sind die Geschichten, die drumherum gestrickt bzw. gebruzzelt werden. So haben wir eine oder auch die Wurst, die es dort gibt,  noch nie betrachtet. Diese Tour durch Frankfurt Sachsenhausen ist also nicht nur schmackhaft, sondern auch lehrreich. Besonders gut gefallen hat uns auch, dass man hier keinen Sieben-Meilen-Stiefel braucht. In der Tat liegt alles sehr schön dicht beieinander. Der Mund ist also immer in Bewegung. Kauen und Fragen stellen, wechseln sich unterhaltsam ab und die Zeit “vergeht” wie im Flug. Was allerdings auch kein Wunder ist, da diese Stadtführung Frankfurt auch nicht übermäßig lang geplant ist. Gut so. Alles in allem war das die bisher beste kulinarische Tour dieser Art. Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere Stories: